BuiltWithNOF
Trainingsspaziergänge


Die Trainingsspaziergänge dauern ca. 1 1/2 bis 2 Stunden, Kosten: 20 EUR

Vorherige Anmeldung erforderlich: 089/80 55 69 oder 0172/8510646
Die Teilnahme erfolgt auf eigene Gefahr, es wird keine Haftung für Schäden übernommen.
Die Hunde müssen haftpflichtversichert sein.
Teilnahmebedingung: Absolvierung einer Einzelunterrichtseinheit
Trainingsort: ausschließlich auf öffentlichem Verkehrsgrund, der Treffpunkt wird bei Anmeldung bekanntgegeben (Münchner Westen/Norden), dies kann sein ein Wald, ein Park, ein Wohngebiet, ein Stadtgebiet (oder Mischung aus Allem).
Anzahl der Teilnehmer: max. 6 Teilnehmer/Hund
Kosten: 20 EUR

    Trainingsspaziergänge (Walk and Train) im Januar/Februar 2018

    Montag: 14 Uhr
    29.01./05.02./12.02./19.02./26.02.2018

    Samstag: 14 Uhr
    03.02./10.02./24.02.2018

    Vorschau: Trainingsspaziergänge (Walk and Train) im März 2018
    Montag: 14 Uhr
    05.03./12.03./19.03./26.03.2018

    Samstag: 14 Uhr
    24.03./31.03.2018


    Teilnehmen können hier alle, die vorher an einer Einzelunterrichtseinheit teilgenommen haben.

    Orientierungstraining des Hundes am Halter

    Bei diesen Trainingsspaziergängen kann man viel über seinen eigenen Hund sowie über andere Hunde erfahren und lernen, über das Verhalten der Hunde in einer Gruppe, wie die Kommunikation der Hunde untereinander erfolgt.
    Als Hundehalter lernt man “wie ein Hund zu denken” und auch das Verhalten von anderen Hunden richtig einzuschätzen.
    Bei diesen Spaziergängen wird KEIN üblicher sog. Gehorsam (Sitz, Platz, Fuß....) trainiert, sondern die Orientierung des Hundes an seinem Halter. Der Umgang mit dem Hund findet “auf sozialer Ebene” statt und wird auf Alltagssituationen übertragen.
    Wir arbeiten, wie Hunde auch, im natürlichen Respekts- und Zuneigungsbereich, mit Stellvertretersituationen usw.

Für das Training mitbringen:

  • Doppelleine (dünn) und Leine (3 Meter)
  • breites gut anliegendes gepolstertes Halsband (Steuermarke muss mitgeführt werden)
  • Wasser für den Hund, eventuell für sich selber auch etwas zum Trinken mitbringen
    (gilt nur bei heissen Temperaturen)
  • etwas Futter


     
[Home] [Über uns] [Einzelunterricht] [Gutachten] [Walk and Train] [Jagdverhalten/Kontrolltraining] [Seminare] [Preise] [Bilder] [Links] [Kontakt] [Impressum]